Steve





Mitglied beim Würzburger Greifenpack seit:
2007

Dargestellter Charakter:
Landadliger zwischen 1280-1300 n. Christus, der Irre Fuchs, Ritter ohne Pferd aber mit viel Stolz Willibold, böser Bruder des Willibald und allg. Drecksack, Räuber und Scherge

Verwendete Waffen:
Anderthalbhänder Schild Einhänder Axt

Vorgeschichte in der Mittelalterszene:
Es begab sich zu der Zeit, das Willibold dereinst eine dunkle Spelunke betrat, in Begleitung einiger Schergen. Im Laufe der Hingabe an Getränke mit Alkoholgehalt führten ihn Verwandschaftliche Beziehungen, nicht seinerseits, zu einem Recken mit recht großem Riechkolben, da dies sehr naste und Willibold sich sehr angetan von den Redekünsten dieses Mannes fühlte, möglicherweise spielte hier Alkohol eine Rolle, reiste dereinst Willibold, der eigentlich der Irre Fuchs ist, mit seinem Bruder Wi

© 2006 - 2017 by Würzburger Greifenpack e.V.